Krawattenknoten.org

Nicky Knoten

Der Nicky ist auch unter den Namen "Olney", "New Classic" oder "Free American" bekannt. Er ist ein einfacher, krawattenschonender Knoten, der durch schlichte Eleganz besticht.

Ernesto Curami hat diesen Knoten aus seiner Krawattenmanufaktur "Nicky" in Mailand bekannt gemacht als er ein Faltblatt mit diesem Knoten drucken ließ. Grund war, dass er so stoffschonend war und die Krawatte nicht knittern ließ.

Wichtig: Der Original "Nicky" ist ein "Inside-out-Knoten". Das heißt es wird mit der Naht nach außen begonnen und bis zum Ende beibehalten. Der Kragen versteckt später die Naht.
In Kontinentaleuropa ist der "Nicky" auch in einer Variante bekannt, bei der man den Knoten "normal" (also mit der Naht nach innen) binden kann: Sie legen die Krawatte mit der Naht nach innen um den Hals. Dann das breite Ende um eine halbe Drehung drehen, so dass es nun mit der Naht nach außen um Ihren Hals hängt. Dann wird mit den Schritten des Original-"Nicky" fortgefahren.

Krawatten schon ab 5 Euro bei Krawatte-Hemd.



Krawattenknoten Nicky


Sie sind an den Bildern oder Texten dieser Seite interessiert?

In der Vergangenheit wurden Seiteninhalte von Krawattenknoten.org oft irregulär verwendet, also ohne Erlaubnis von Krawattenknoten.org. Wenn Sie Content auf Ihren Seiten wiederverwenden wollen, müssen Sie einige Kleinigkeiten beachten.
Wir erwarten von Ihnen einen Backlink zu eine unserer Krawatten-Seiten. Wenn Sie damit einverstanden sind, so klicken Sie hier: Content jetzt downloaden, um zum Downloadbereich zu gelangen.






- Anzeige -

Krawattenschals

Krawattenschals für lockeren, gepflegten Bereich in der Herrenmode